4-Jähriger bei Fenstersturz lebensgefährlich verletzt

Aus dem 2. Stock gefallen

4-Jähriger bei Fenstersturz lebensgefährlich verletzt

Ein vierjähriger Junge ist bei einem Sturz aus dem Fenster in Idstein lebensgefährlich verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Demnach ging am Morgen des vergangenen Freitags ein Notruf in der Leitstelle ein, dass im innerstädtischen Bereich Idsteins ein Kind aus einem Mehrfamilienhaus gestürzt sei. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der vierjährige Junge in einem unbeaufsichtigten Moment und ohne Fremdeinwirkung aus dem geöffneten Fenster einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus gefallen ist.

Wie genau sich der Unfall zugetragen hat, ist bislang nicht bekannt, die Polizei ermittelt. Der durch den Sturz lebensgefährlich verletzte Junge musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Über seinen Gesundheitszustand liegen keine weiteren Informationen vor. (mo)

Logo