17-Jähriger aus Wohngruppe vermisst

Womöglich in Mainz oder Taunusstein

17-Jähriger aus Wohngruppe vermisst

Seit Sonntagabend wird der 17 Jahre alte Ali El Kadiri aus Hohenstein-Holzhausen im Rheingau-Taunus-Kreis vermisst. Zuletzt hatte er sich in einer dortigen Wohngruppe aufgehalten.

Wie die Polizei mitteilt, habe er gegenüber Mitbewohnern erwähnt, dass er nach Italien wolle. Er verfügt über Kontakte im Mainzer Raum sowie in Taunusstein, so dass er sich möglicherweise dort aufhalten könnte.

Ali El Kadiri ist etwa 1,75 m groß, von athletischer Gestalt und hat dunkle lockige Haare. Zu seiner Bekleidung können keine genauen Angaben gemacht werden. Vermutlich trägt der junge Mann rot-weiße Puma-Schuhe und führt einen Rucksack mit sich. Da alle bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Polizei nicht zum Auffinden des Jugendlichen geführt haben, bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort des jungen Mannes geben kann, wird gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-3333 zu melden. (rk)

Logo