Arbeitskollegen müssen Mann auf Baugerüst im 5. Stock reanimieren

Wilhelmstraße musste voll gesperrt werden

Arbeitskollegen müssen Mann auf Baugerüst im 5. Stock reanimieren

Ein Bauarbeiter ist am Mittwochvormittag mit einem Kreislaufstillstand auf einem Baugerüst an einem Gebäude in der Wilhelmstraße zusammengebrochen. Arbeitskollegen reanimierten den Mann unter Anleitung der Feuerwehr. Während des Einsatzes war die Wilhelmstraße voll gesperrt.

Wie die Feuerwehr und Einsatzkräfte vor Ort berichten, brach der Mann am Mittwochmorgen während seiner Arbeit auf dem Baugerüst im 5. Stock mit einem Kreislaufstillstand zusammen. Die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle leiteten daraufhin seine Arbeitskollegen zu einer Reanimation an, während die Feuerwehr sich auf den Weg machte.

Aufgrund der baulichen Situation vor Ort holte die Berufsfeuerwehr den Bauarbeiter über eine Drehleiter von dem Gerüst, während die Reanimation weiterlief. Am Boden konnte die Feuerwehr den Mann dem Rettungsdienst übergeben.

Für die Dauer der Rettung musste die Wilhelmstraße kurzzeitig vollgesperrt werden. (nl)

Logo