Von Transporter erfasst und gegen Auto geschleudert: Radfahrerin stirbt bei Unfall

Strecke bis zum späten Abend gesperrt

Von Transporter erfasst und gegen Auto geschleudert: Radfahrerin stirbt bei Unfall

Eine Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Hattersheim am Main tödlich verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Nach ersten Ermittlungen war die 73-jährige Hattersheimerin gegen 17:30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Verlängerung der Schulstraße unterwegs. Beim Überqueren der Niedeckerstraße wurde sie von einem VW Transporter erfasst und gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geschleudert. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, starb dort jedoch wegen der Schwere ihrer Verletzungen.

Die anderen Unfallbeteiligten und Zeugen blieben unverletzt und wurden von Notfallseelsorgern betreut. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Strecke blieb bis 22 Uhr gesperrt.

Logo