Stadt Wiesbaden warnt: Immer mehr Diebstähle auf Nordfriedhof

Geschädigte sollen Anzeige erstatten

Stadt Wiesbaden warnt: Immer mehr Diebstähle auf Nordfriedhof

Auf dem Wiesbadener Nordfriedhof kommt es derzeit vermehrt zu Handtaschendiebstählen. Das meldet die Stadt Wiesbaden.

Der Ablauf sei dabei immer gleich: Die Opfer seien immer Bürger, die mit der Grabpflege beschäftigt sind. Während der Grabpflege wird die Handtasche neben das Grab abgelegt, beim Gang zum Mülleimer bleibt die Handtasche kurz unbeaufsichtigt. Diese Unachtsamkeit nutzen der oder die Täter aus und entwenden die Handtaschen. Die Stadt Wiesbaden empfiehlt Betroffenen dringend, den Diebstahl bei der Polizei zur Anzeige zu bringen.

Außerdem wird empfohlen, Handtaschen und Rucksäcke mit Papieren, Bargeld oder Wertgegenständen erst gar nicht mit zum Friedhof zu nehmen und diese keinesfalls unbeaufsichtigt am Grab abzustellen.

Logo