„Woolworth“ eröffnet in Wiesbaden

Nachfolger für Sportgeschäft

„Woolworth“ eröffnet in Wiesbaden

Die Kaufhauskette „Woolworth“ eröffnet eine Filiale im Wiesbadener Stadtteil Biebrich. Der Laden wird Nachfolger von Intersport Voswinkel in der Hagenauer Straße.

Das Sortiment von „Woolworth“ umfasst ganz unterschiedliche Produkte. „Wir bieten unseren Kunden ein breites Sortiment an Artikeln für den täglichen Bedarf“, heißt es seitens des Unternehmens. Dazu gehören Heimtextilien, Haushaltsartikel, Mode, Deko- und Drogerieartikel, Schreib- und Kurzwaren sowie Geschenkartikel und Partyzubehör. Neben Eigenmarken vertreibt die Kette auch Markenprodukte, die als Aktionsware zu günstigen Preisen angeboten werden sollen.

Bekannt ist die Kette vor allem aus den USA, wo sie bereits 1879 gegründet wurde. Seit einigen Jahren expandiert das Unternehmen immer stärker in Deutschland. Bisher gab es in der näheren Umgebung nur eine Filiale der Kette in der Mainzer Innenstadt.

In Wiesbaden eröffnet „Woolworth“ am Donnerstag, 28. Mai, in der Hagenauer Straße 36. Geöffnet ist montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr, samstags schließt das Kaufhaus zwei Stunden früher. Der frühere Mieter der Räume, das Sportgeschäft Voswinkel, verkauft seine Waren weiterhin in einer Filiale im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach. (ab)

Logo