Mann vor Wiesbadener Lokal angegriffen und ausgeraubt

Zwei Täter gefasst

Mann vor Wiesbadener Lokal angegriffen und ausgeraubt

Ein 25-Jähriger ist am Montagmorgen in Wiesbaden von mehreren Personen angegriffen und ausgeraubt worden. Das meldet die Polizei.

Der 25-Jährige war am Abend in einer Kneipe in der Gneisenaustraße im Westend, ebenso wie die drei späteren mutmaßlichen Täter: eine Frau und zwei Männer. Später am Abend soll es zwischen dem Geschädigten und diesen drei ihm unbekannten Personen noch in der Gaststätte zu einem Streit gekommen sein. Als der 25-Jährige gegen 1:30 Uhr das Lokal verließ, seien ihm die drei Personen gefolgt. Auf der Straße soll er dann von ihnen geschlagen worden sein.

Bevor die Täter geflüchtet seien, hätten sie ihm noch sein Bargeld weggenommen. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und konnte zwei dieser Personen, eine 27-jährige Frau und einen 35 Jahre alten Mann, festnehmen und die mutmaßliche Beute sicherstellen. Der dritte Täter ist noch flüchtig. Von ihm ist lediglich bekannt, dass er einen Bart trug, dunkelhaarig ist und mit einem blauen T-Shirt bekleidet war.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0611 3450 bei der Polizei zu melden.

Logo