Vermisster 34-jähriger Wiesbadener ist wieder da

Aus Klinik verschwunden

Vermisster 34-jähriger Wiesbadener ist wieder da

Der seit Dienstag vermisste 34-jährige Wiesbadener ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilt, fanden ihn Beamte der Polizeiinspektion Ingelheim am Wochenende wohlbehalten in Gau-Algesheim. Damit ist die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann aufgehoben.

Der Mann war zuletzt am Dienstag gegen 19 Uhr in einer Klinik gesehen worden. Die Polizei konnte ihn zunächst nicht finden und bat deshalb die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach ihm. (ab)

Logo