Jugendlicher (14) aus Wiesbaden wieder zurück

Öffentlichkeitsfahndung wird zurückgenommen

Jugendlicher (14) aus Wiesbaden wieder zurück

Der 14-jährige Wiesbadener, der am Dienstagabend als vermisst gemeldet worden war, ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei am Mittwochvormittag mitteilt, ist er nach Hause zurückgekehrt.

Der Jugendliche hatte sich am Dienstagabend mit einem bisher unbekannten Freund in oder in der Nähe von Mainz getroffen. Gegen 21:40 Uhr hörten seine Eltern noch einmal telefonisch von ihm, dann fehlte jede Spur von ihm. Daraufhin suchte die Polizei nach ihm und bat um Hinweise. Jetzt kann die Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen werden.

Logo