Weitere Demo für Solidarität mit der Ukraine in Wiesbaden

In vielen Städten sollen Veranstaltungen stattfinden

Weitere Demo für Solidarität mit der Ukraine in Wiesbaden

Die Klimaschutz-Bewegung „Fridays For Future“ ruft am kommenden Donnerstag (3. März) zu einer Solidaritäts-Demonstration in Wiesbaden auf. Die Veranstaltung startet um 16:30 Uhr auf dem Dern’schen Gelände.

Die Bewegung verurteilt die „Schreckenspolitik Putins“ und die Kriegshandlungen in der Ukraine aufs Äußerste. „Deshalb haben wir uns auf international und nationaler Ebene darauf verständigt, am 3. März in vielen Städten weltweit Friedens-Demonstrationen zu veranstalten und damit ein deutliches Zeichen für den Frieden zu setzen“, heißt es in einer Mitteilung.

„Wir Klimaaktivist*innen stehen hier und überall auf der Welt solidarisch an der Seite der Ukrainer*innen und dem zivilgesellschaftlichen Protest in Russland und Belarus“, heißt es weiter. Gerade sehe man, dass Gesellschaften und Demokratien nicht vollumfänglich frei und sicher sein könnten, solange ihre Energieversorgung von Autokraten abhänge. „Wir wissen, dass eine der vielen Antworten auf diesen Krieg ein radikaler Ausstieg aus Kohle und Gas und der entschlossene Einstieg in die erneuerbaren Energieträger sein muss.“

Auf der Demonstration auf dem Dern’schen Gelände gilt die Maskenpflicht.

Logo