Tödlicher Unfall in Oestrich-Winkel: Polizei sucht dringend zwei Zeugen

Ersthelfer entfernte sich vom Unfallort

Tödlicher Unfall in Oestrich-Winkel: Polizei sucht dringend zwei Zeugen

Nach dem tödlichen Unfall in Oestrich-Winkel am Donnerstagmittag sucht die Polizei dringend zwei Zeugen.

Wie der Polizei bekannt wurde, befand sich ein bislang unbekannter Mann mit grauen Haaren und einer Arbeitshose über mehrere Minuten bei der später verstorbenen Fußgängerin. Der Ersthelfer soll unter anderem auch mit der 42-Jährigen gesprochen haben. Als die Rettungskräfte eintrafen, habe sich der Mann jedoch entfernt, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Weiterhin wird der Fahrer eines weißen Kastenwagens gesucht, der nach Zeugenangaben zuvor im Einmündungsbereich rangierte, um dem Bus das Abbiegen zu ermöglichen.

Beide wichtigen Zeugen sowie weitere Personen, die Hinweise auf die gesuchten Zeugen geben oder Angaben zu dem Unfall machen können, werden dringend gebeten, sich bei der Polizeistation in Rüdesheim unter der Rufnummer 06722/9112-0 zu melden.

Logo