Mädchen (11) im Bus bedroht und beraubt

Beim Aussteigen festgehalten

Mädchen (11) im Bus bedroht und beraubt

Am Freitagabend wurde ein 11-jähriges Mädchen im Bus von einer Jugendlichen bedroht, beklaut und verfolgt. Die Täterin war etwa 16 Jahre alt.

Wie die Polizei mitteilt, war die 11-Jährige gegen 19:30 Uhr mit dem Bus in Richtung Haltestelle Nordstrander Straße unterwegs. Eine Jugendliche setzte sich neben sie und drohte ihr. Als das Mädchen ausstieg, folgte ihr die etwa 16-Jährige. Sie hielt sie am Arm fest, drohte ihr erneut durch eine Geste und entriss ihr den Stoffbeutel, den das Mädchen bei sich trug.

Die Täterin soll 16 bis 17 Jahre alt und ca. 1,75 Meter groß sein. Sie hatte einen dunklen Hautteint und lange, braune, lockige Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Zur Tatzeit trug sie mit einen roten Pullover. Begleitet wurde sie von einer gleichaltrigen Jugendlichen, die sich aber an der Tat nicht beteiligte.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Haus des Jugendrechts der Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer 0611 / 345-0 in Verbindung zu setzen.

Logo