Zwei Stockwerke unter Wasser: Großer Wasserschaden in Bierstadt

400 Quadratmeter große Fläche überschwemmt

Zwei Stockwerke unter Wasser: Großer Wasserschaden in Bierstadt

Die Feuerwehr war am Freitag mit einem Großaufgebot in Bierstadt im Einsatz. Dort gab es in der Nacht einen Wasserrohrbruch in einem Verwaltungsgebäude. Zwei Stockwerke standen unter Wasser.

Wie die Feuerwehr am Freitagnachmittag mitteilt, wurden die Einsatzkräfte gegen 6:30 Uhr alarmiert. Bis dahin hatte noch niemand den Wasserrohrbruch im Verwaltungsgebäude der DG Nexolution eG bemerkt, sodass das Wasser unbemerkt in das Gebäude laufen konnte. Eine Fläche von circa 400 Quadratmetern stand unter Wasser.

Die Feuerwehr setzte acht Wassersauger und vier Tauchpumpen ein, um das Wasser aus dem Gebäude zu holen. Dazu waren Einsatzkräfte der Feuerwachen 2 und 3 der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Bierstadt, Erbenheim, Kloppenheim, Rambach und Sonnenberg im Einsatz.

Logo