Warum das Luisenforum am Samstag geräumt werden musste

200 Menschen mussten das Einkaufszentrum verlassen

Warum das Luisenforum am Samstag geräumt werden musste

Ein verbranntes Toastbrot hat am Samstag einen Feuerwehreinsatz im Luisenforum ausgelöst. Das Einkaufszentrum musste vorübergehend geräumt werden. Das teilte die Feuerwehr mit.

Die Einsatzkräfte wurden am Vormittag durch einen Feuermelder im Luisenforum alarmiert. Vor Ort angekommen, war das Zentrum bereits geräumt. Etwa 200 Personen hatten das Gebäude verlassen. Als die Feuerwehrleute das Gebäude kontrollierten, sahen sie Rauch in einem Verkaufsraum im Obergeschoss.

Unter schwerem Atemschutz kontrollierte ein Trupp den betroffenen Bereich. Dann stellte sich heraus, dass eine zu lange gebackene Toastscheibe der Auslöser des Feueralarms war. Es brannte zwar nicht, der Bereich musste aber von den Einsatzkräften vom Rauch befreit werden. Es kam niemand zu Schaden.

Logo