Wiesbadener Feuerwehr feiert Tag der offenen Tür

Übungen, Fahrzeugschau und Kinderprogramm

Wiesbadener Feuerwehr feiert Tag der offenen Tür

Die Feuerwehr bietet am Samstag einen Einblick in ihre Arbeit. Beim Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Feuerwache 1 am Kurt-Schumacher-Ring, erfahren Besucher unter anderem auch mehr über die Aufgaben der Sondereinheiten.

Los geht es um 10 Uhr. Zu verschiedenen Zeiten proben die Jugendfeuerwehren, die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte und die Berufsfeuerwehr den Ernstfall. Die Feuerwehr zeigt dabei, wie sie Verletzte aus Unfall-Autos rettet und informiert über die Notfallversorgung. Auch die Sondereinheiten der Taucher, der Höhenrettung und der Rettungshundestaffel werden vor Ort sein. Die Taucher zeigen unter anderem Übungen im Tauchcontainer und die Höhenrettungsgruppe führt Abseilübungen vor.

Neben den Übungen und Vorführungen der Feuerwehren, können sich Besucher aber auch einfach nur umsehen oder einen der vielen Infostände besuchen. Die Räume und die Einsatzfahrzeuge der Wiesbadener Feuerwehr werden dann geöffnet sein. Beim Rundgang zur „Zentralen Leitstelle“ können Interessierte ein Notruftraining mit angeleiteter Herz-Lungen-Wiederbelebung absolvieren. Wer sich besonders für die Fahrzeuge der Feuerwehren interessiert, ist bei der Fahrzeugschau der Werkfeuerwehr InfraServ Wiesbaden richtig. Auch das Flughafenlöschfahrzeug „Panther 6x6“ des US Army Fire Department Wiesbaden-Erbenheim kann im Rahmen der Veranstaltung besichtigt werden.

Für die Verpflegung am Tag der offenen Tür sorgen die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt. Während der gesamten Veranstaltung wird es außerdem ein Kinderprogramm geben. Eine Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen, kleine Elektroautos und ein Ballonkünstler sollen dafür sorgen, dass es den kleinen Besuchern nicht langweilig wird. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, Bilder auf dem Feuerwehrmotorrad zu machen.

Die Feuerwehr veranstaltet den Tag der offenen Tür alle zwei Jahre. In diesem Jahr startet er am Samstag, den 14. September um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Das komplette Programm findet Ihr hier. (nl)

Logo