Nach Lkw-Brand: Stau auf der A3

Einsatzkräfte sind noch vor Ort

Nach Lkw-Brand: Stau auf der A3

Wegen eines brennenden Lkws ist die Feuerwehr derzeit auf der A3 im Einsatz. Während der Brand am Fahrzeug gelöscht wird, ist die Autobahn nur einspurig befahrbar.

Wie Einsatzkräfte vor Ort berichten, hat ein Lkw am frühen Abend Feuer gefangen, als er gerade auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs war. Das Fahrzeug kam zwischen Wörsdorf und Idstein zum Stehen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, ist jedoch noch immer mit den letzten Löscharbeiten beschäftigt.

Während des Einsatzes ist die Autobahn auf dem Abschnitt nur einspurig befahrbar. Aufgrund des Feierabendverkehrs kommt es deshalb zu Stau und Verkehrsbehinderungen rund um die Einsatzstelle. Ortskundige sollten auf Alternativstrecken ausweichen.

Wie es zu dem Brand kam, welcher Schaden entstanden ist und wie lange der Einsatz noch dauert, ist derzeit nicht bekannt.

Logo