Einschränkungen im Wiesbadener Busverkehr wegen Rheinland-Pfalz-Tag

Weil in Mainz am Wochenende der Rheinland-Pfalz-Tag gefeiert wird, fahren auch die Busse zwischen Wiesbaden und Mainz anders. Hier lest ihr, was ihr beachten müsst.

Einschränkungen im Wiesbadener Busverkehr wegen Rheinland-Pfalz-Tag

Rheinland-Pfalz feiert am Wochenende sein 75-jähriges Bestehen – und zwar mit einem mehrtägigen Fest in Mainz. In dieser Zeit sind einige Straßen in der Stadt gesperrt, wodurch der Verkehr umgeleitet werden muss. Auch die gemeinschaftlichen Buslinien der beiden Städte sind davon betroffen.

Linie 6

Auf der Linie 6 gibt es die meisten Einschränkungen. Sie muss an mehreren Tagen bis in die kommende Woche hinein umgeleitet werden. Diese Umleitungen müsst ihr beachten:

Von Mittwoch (18. Mai) bis Sonntag (22. Mai) um 10 Uhr:

Zwischen Hauptbahnhof West und Kastel/Brückenkopf fährt die Linie 6 über die Neubrunnenstraße, den Hindenburgplatz, Kaisertor, Landtag und Brückenplatz.

Am Sonntag (22. Mai) von 10 bis 17 Uhr:

Wegen des Umzugs in Mainz fährt die Linie 6 in diesem Zeitraum zweigeteilt auf den Abschnitten:

  • Wiesbaden - Kastel/Brückenkopf (Ersatzhaltestelle an der Brückenauffahrt)

  • Hauptbahnhof-Gonsenheim

Zwischen Mainz-Kastel und Mainz kann sie von 10 bis 17 Uhr nicht fahren.

Von Sonntag (22. Mai) ab 17 Uhr bis Dienstag (24. Mai) um 4 Uhr:

Die Linie 6 fährt wieder wie an den Tagen vor Sonntag: Zwischen Hauptbahnhof West und Kastel/Brückenkopf fährt eine Umleitung über die Neubrunnenstraße, den Hindenburgplatz, Kaisertor, Landtag und Brückenplatz.

Von Dienstag (24. Mai) um 4 Uhr bis Mittwoch (25. Mai) um 4 Uhr:

Richtung Wiesbaden: Zwischen Neubrunnenplatz und Brückenplatz werden die Busse über die Bauhofstraße (Haltebereich D) und die Schusterstraße (Haltebereich C) umgeleitet.

Richtung Gonsenheim: Zwischen Kastel / Brückenkopf und Neubrunnenplatz führt die Umleitung über Landtag (Haltebereich C der Linie 9 Richtung Hauptbahnhof), Kaisertor und Bauhofstraße (Haltebereich E in der Bauhofstraße).

Linie 9

Wer mit der Linie 9 fährt, muss vor allem am Sonntag während des Festumzugs mit einem eingeschränkten Fahrplan rechnen. Sie fährt dann wie folgt:

Sonntag (22. Mai) von 10 bis 17 Uhr:

Die Linie fährt in diesem Zeitraum nur zwischen Wiesbaden-Schierstein und Kastel-Brückenkopf. Eine Ersatzhaltestelle findet ihr an der Brückenauffahrt. Für Fahrten zwischen Kastel und Mainz müsst ihr in diesem Zeitraum den Zug nehmen.

Linie 28

Auch auf der Linie 28 gibt es Einschränkungen bis in die kommende Woche hinein. Am Sonntag fährt sie ebenfalls nicht zwischen Mainz-Kastel und Mainz. Das müsst ihr beachten:

Von Mittwoch (18. Mai) bis Sonntag (22. Mai) um 10 Uhr:

Zwischen Hindenburgplatz und Kastel/Brückenkopf wird die Linie 28 über Kaisertor, Landtag und Brückenplatz (nur Ri. Kastel/Brückenkopf) umgeleitet.

Sonntag (22. Mai) zwischen 10 und 17 Uhr:

Die Busse fahren nur zwischen Wiesbaden und Kastel-Bahnhof. Wer über die Brücke nach Mainz will, kann zum Beispiel den Zug oder ein meinRad nehmen.

Von Sonntag (22. Mai) um 17 Uhr bis Dienstag (24. Mai) um 4 Uhr:

Zwischen Hindenburgplatz und Kastel/Brückenkopf führt eine Umleitung über Kaisertor, Landtag und Brückenplatz (nur Ri. Kastel/Brückenkopf).

Linie 33

Die Linie 33 fährt wie gewohnt. Hier gibt es keine Einschränkungen oder Umleitungen.

Weitere Details wie Skizzen und Informationen zu anderen Buslinien in Mainz findet ihr hier.

Logo