Beschlossen: Hochheimer Markt findet wieder statt

Alternativ-Fest im Oktober wurde diskutiert

Beschlossen: Hochheimer Markt findet wieder statt

Zweimal musste der Hochheimer Markt in den vergangenen beiden Jahren wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun steht fest: Das Volksfest wird im November 2022 wieder stattfinden. Das teilt die Stadt Hochheim am Donnerstag mit.

Vorausgegangen seien der Entscheidung „unzählige Gespräche“ mit Bürgern, so die Stadt. Diskutiert wurde auch die Möglichkeit, als Alternative zum Hochheimer Markt im November bereits im Oktober einen Hochheimer Herbst auszurichten. Das Format wurde 2021 bereits mit 30.000 Besuchern erstmals durchgeführt. Der Vorteil dieser Veranstaltung wäre, dass die Inzidenzen Anfang Oktober bisher niedriger waren als im November.

Letztlich sprachen sich die Entscheider jedoch klar gegen eine Alternative und für den klassischen Hochheimer Markt im November aus, erklärt die Stadt.

Hintergrund

Der Hochheimer Markt zählt nach eigenen Angaben mit zuletzt bis zu 500.000 Besuchern zu den zehn größten Herbstmärkten in Deutschland. Den Markt gibt es in abgewandelter Form seit 1484 und damit seit mehr als 500 Jahren.

Logo