16-Jährige in Bus sexuell belästigt

Wiederholt unsittlich berührt

16-Jährige in Bus sexuell belästigt

Eine 16-Jährige ist am Montagnachmittag im Bus Richtung Mainz-Kastel sexuell belästigt worden. Das meldet die Polizei.

Die Jugendliche stieg gegen 13:50 Uhr in der Kasteler Straße in den Bus ein, um von Biebrich in Richtung Mainz-Kastel zu fahren. Auf der Strecke sei sie dann von einem fremden Mann wiederholt durch absichtliche Berührungen sexuell belästigt worden.

Der Unbekannte sei etwa 60-80 Jahre alt gewesen und habe graumelierte, dunkle, kurze Haare, einen graumelierten Bart, ein rundes Gesicht und braune Augen gehabt. Getragen habe er eine weiße FFP2-Maske, eine beige-rot-lila-grau gemusterte Strickmütze und eine dunkle Winterjacke mit hellem Fellbesatz an der Kapuze.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Logo