Diese Straßen werden ab Dienstag in Wiesbaden gesperrt

Ab Dienstag werden etliche Fahrbahnen im Stadtgebiet gesperrt.

Diese Straßen werden ab Dienstag in Wiesbaden gesperrt

Wegen zahlreicher Straßenbauarbeiten müsst ihr ab Dienstag mit einigen Sperrungen in Wiesbaden rechnen. Betroffen sind auch Buslinien. Wir geben euch eine Übersicht.

Medenbach

Ab Dienstag (19. April), 8 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 29. April, gilt in der Hockenbergstraße eine Einbahnstraßenregelung. Daher entfällt ab dieser Zeit die Haltestelle „Münzenbergstraße” in Fahrtrichtung Wiesbaden für die Buslinien 21 und N10 sowie die Schulbusse und E-Wagen von ESWE Verkehr. Die Busse werden, von der Haltestelle „Kirschenbergstraße” kommend, über die Fritz-Erler-Straße und Neufeldstraße umgeleitet. Hier bedienen sie die Haltestelle „Neufeldstraße”. Weiter fahren sie über die Straße „In der Hofreite“, über die Landstraße L3028 und kommen danach wieder auf ihren regulären Fahrweg.

Fahrten von der Costloffstraße kommend werden von der Wildsachsener Straße über „In der Hofreite“ und dann die L3028 umgeleitet. In Fahrtrichtung Medenbach verkehren die Busse auf dem regulären Fahrweg.

Südost

Am Mittwoch (20. April) wird die Klopstockstraße zwischen 7 und 18 Uhr voll gesperrt. Grund ist eine Kranstellung. Daher wird die Buslinie 37 ab dem Hauptbahnhof (Bussteig D) umgeleitet, und zwar über die Biebricher Allee und den Konrad-Adenauer-Ring zur Endhaltestelle „Wielandstraße”. Die Haltestellen „Grillparzer Straße” und „Schenkendorfstraße” entfallen in diesem Zeitraum ersatzlos.

Fahrten in Richtung Innenstadt sind hiervon nicht betroffen.

Wisperstraße

Ebenfalls ab Mittwoch, 20. April, wird ein Teilabschnitt der Wisperstraße (L 3033) voll gesperrt, da die Straße hier grunderneuert werden soll. Die Sperrung betrifft den Teil zwischen den Abzweigen zur L 3455 nach Springen und dem Abzweig der K 675 nach Watzelhain.

Der Verkehr von der B260 kommend in Richtung Lorch und entgegengesetzt in Richtung Bad Schwalbach wird über die L3374 durch Langenseifen umgeleitet. Watzelhain selbst bleibt von Ramschied aus über die L 3033 erreichbar. Springen kann über die L3374-Umleitung sowie von Kemel aus über die L 3455 angefahren werden. Die Zufahrt zum Campingplatz Wisperpark ist aus beiden Fahrtrichtungen weiterhin möglich.

Die Vollsperrung dauert bis zum voraussichtlichen Ende der Sanierung Mitte August.

Logo