Nach Ausschreitungen auf Frankfurter Opernplatz: Polizei sucht diese Verdächtigen

Bilder aus der Tatnacht veröffentlicht

Nach Ausschreitungen auf Frankfurter Opernplatz: Polizei sucht diese Verdächtigen

Gut einen Monat nach den nächtlichen Ausschreitungen auf dem Frankfurter Opernplatz (wir berichteten) hat die Polizei nun Fotos von weiteren, mutmaßlichen Tätern veröffentlicht.

Bislang wurden zwölf Beschuldigte, denen jeweils der Wurf mindestens einer Flasche oder eines ähnlich gefährlichen Gegenstandes vorgeworfen wird, namentlich ermittelt. Bei 21 weiteren, unbekannten Personen, hoffen die Frankfurter Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei nun auf Hilfe aus der Bevölkerung.

Neben den in unserem Titelbild abgebildeten Personen sind unter diesem Link weitere Fotos von Tatverdächtigen abrufbar. Wer glaubt, eine der abgebildeten Personen zu kennen, kann sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Rufnummer 069/755 51499 an die Polizei wenden.

Hintergrund

In der Nacht vom 18. auf den 19. Juli dieses Jahres kam es auf dem Frankfurter Opernplatz zu massiven Ausschreitungen und Gewaltausbrüchen, die sich auch gegen die Polizei richteten. Mehrere Beamte wurden dabei verletzt. Zurück blieb ein verwüsteter Opernplatz und fast drei Tonnen zerbrochenes Glas.

Weitere Informationen zu dem Vorfall findet Ihr hier:

(df)

Logo