Mann zeigt seinen Penis und pöbelt Passanten in Wiesbaden an

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Mann zeigt seinen Penis und pöbelt Passanten in Wiesbaden an

Ein Exhibitionist hat am Montagnachmittag in der Bresslauer Straße Passanten angepöbelt. Das berichtet die Polizei Wiesbaden am Dienstag.

Gegen 13:50 Uhr entblößte der 30-jährige Mann sein Geschlechtsteil in der Öffentlichkeit und pöbelte vorbeilaufende Passanten an.

Nachdem Anwohner zwischenzeitlich die Polizei informiert hatten, konnten diese den Mann festnehmen. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Logo