Lkw-Fahrer masturbiert in Wiesbaden vor jungen Frauen

Anzeige erstattet

Lkw-Fahrer masturbiert in Wiesbaden vor jungen Frauen

Ein Lkw-Fahrer hat sich am Samstagabend vor vier jungen Frauen in Biebrich selbstbefriedigt. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Die Frauen im Alter von 18 bis 22 Jahren hielten sich gegen 20:30 Uhr auf einem Parkplatz in der Rheingaustraße auf, um dort Fotos von sich zu machen. Kurze Zeit später bemerkten sie einen Mann im Führerhaus eines geparkten Lkw, der seine Hose herunterzog und sein entblößtes Geschlechtsteil in Richtung der Frauen richtete und daran manipulierte.

Dadurch belästigt, verließen die vier Frauen den Ort und riefen die Polizei. Diese konnte den Lkw-Fahrer kurze Zeit später festnehmen. Der Mann muss sich nun wegen exhibitionistischer Handlungen verantworten.

Logo