Wo Popstar Max Giesinger heute kostenlos in Wiesbaden ein Konzert gibt

Konzert Teil einer Kurz-Tournee

Wo Popstar Max Giesinger heute kostenlos in Wiesbaden ein Konzert gibt

„Die schnellste Tour“ heißt das Event, für das Popstar Max Giesinger am Mittwoch (1. Juni) auch in Wiesbaden Halt macht. Insgesamt wird der 33-Jährige vier Konzerte an diesem Tag spielen. Nach Hamburg, Berlin und Leipzig ist Wiesbaden der letzte Stopp der Kurz-Tournee, die von der Deutschen Bahn präsentiert wird.

Das Konzert ist kostenlos und findet ab etwa 20:30 Uhr auf der Bahnhofsfläche neben dem Bahnhof (Ost-Seite) als Open Air statt. Es wird eine Einlasskontrolle geben. Sofern die maximale Anzahl an Besuchern erreicht ist, ist laut Angaben der Bahn kein Einlass mehr möglich.

Da das Konzert in Wiesbaden um 22 Uhr endet, dürfen Jugendliche unter 14 Jahren die Veranstaltung nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen. 14-17-Jährige dürfen das Konzert ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen, müssen aber zwingend einen Personalausweis vorlegen. Schülerausweise haben laut Bahn hier keine Gültigkeit.

Der Einlass für das Konzert in Wiesbaden beginnt etwa eine Stunde vor dem Start. Beim Verlassen des Geländes verliert der Besucher seinen Platz für das Konzert. Ein erneuter Einlass ist aber nach Angaben der Bahn grundsätzlich möglich, sofern die maximale Besucheranzahl noch nicht erreicht ist. Die Mitnahme von eigenen Getränken ist nicht erlaubt, da es vor Ort Getränke zu kaufen gibt. Kleine Snacks oder Speisen dürfen dagegen mitgebracht werden.

Logo