Drive-In Streetfood Markt eröffnet in Schierstein

Wöchentlich wechselnde Foodtrucks

Drive-In Streetfood Markt eröffnet in Schierstein

Nicht nur Restaurants, auch Veranstaltungen müssen in diesem Frühjahr wegen der Corona-Maßnahmen neue Wege gehen. In Schierstein kann der Streetfood Markt in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Um dennoch die Kreationen der Köche unter die Leute zu bringen, haben die Initiatoren von Stadtleben und RaketenKlub die Veranstaltung für diesen Frühling komplett neu geplant.

So können Besucher in diesem Jahr zwar nicht zwischen den Ständen und Foodtrucks flanieren. Über ein Drive-In-System können sie sich ihr Essen aber direkt ins eigene Auto servieren lassen. Das Veranstaltungsgelände wird dabei so gestaltet, dass die Einfahrt mit dem eigenen Pkw möglich ist.

Vor Ort können die Besucher dann zwischen verschiedenen Gerichten wählen, die sie probieren wollen. Zur Auswahl stehen dabei zum Beispiel Kreationen von „TOAO Burger“, die über einem Feuergrill zubereitet werden. Darüber hinaus gibt es verschiedene Würstchen, Currywurst und Pommes. Damit sich mehrere Besuche lohnen, soll ein wechselnder Truck das Angebot jede Woche neu durchmischen. Neben den Drive-In-Stellen für Streetfood soll es zudem eine Getränkestation mit Softdrinks, Wein und Sekt zum Mitnehmen geben.

Los geht der Drive-In Streetfood Markt am Montag, den 4. Mai. Er ist täglich von 11 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Ihr findet ihn in der Alten Schmelze 16 in Schierstein. (ts)

Logo