Streit um Parkplatz endet mit Reizgas-Attacke

74-Jähriger greift 75-Jährigen an

Streit um Parkplatz endet mit Reizgas-Attacke

Auf einem Parkplatz im Wiesbadener Stadtteil Schierstein ist am Donnerstagmorgen ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, kam dabei auch ein Reizgas zum Einsatz.

Demnach trafen sich zwei Autofahrer im Alter von 74 und 75 Jahren gegen 11:30 Uhr zwischen Sylter Straße und Saarstraße, als sie beide auf Parklplatzsuche waren. Sie gerieten in einen Streit, der nicht bei einer verbalen Auseinandersetzung blieb.

Dabei eskalierte die Diskussion zwischen den beiden Männern so sehr, dass der 74-Jährige den 75-Jährigen mit einem Reizstoff angegriffen haben soll. Das Opfer erlitt dadurch leichte Verletzungen. Dann wollte der 74-Jährige flüchten.

Er fuhr mit seinem Auto davon und ließ den verletzten anderen Autofahrer zurück. Der 75-Jährige konnte jedoch noch das Kennzeichen am Wagen des 74-Jährigen ablesen. Die Polizei konnte so den Fahrzeughalter ausfindig machen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Logo