Exhibitionist in Kastel unterwegs

Polizei sucht Hinweisgeber

Exhibitionist in Kastel unterwegs

Die Polizei sucht einen bisher unbekannten Mann, welcher sich am Donnerstagnachmittag am Rheinufer vor mehreren Frauen entblößt hatte. Der Vorfall ereignete sich in Kastel.

Eine 20 und eine 21 Jahre alte Frau hatten der Polizei den Vorfall berichtet. Diese hatten sich am Donnerstag gegen 15:20 Uhr in der Eleonorenstraße am Kasteler Rheinufer aufgehalten. Dort hatte sich der Mann vor ihnen entblößt und onaniert.

Bevor der Unbekannte anfing, sich auf einer Wiese zu entkleiden, soll er den Geschädigten bereits einige Zeit gefolgt sein. Die Frauen beschreiben den Exhibitionisten als dünnen Mann von 1,75 Metern Größe. Er habe einen dunklen Teint sowie dunkle, stark gekrauste, an den Seiten rasierte Haare. Getragen habe er einen weinroten Adidas Pullover, darunter ein weißes T-Shirt, blaue Jeans und braune Chucks mit Nieten.

Die Polizei sucht jetzt nach möglichen Zeugen und Hinweisgebern. Diese sollen sich mit der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen. (df)

Logo