Wasserschaden in Innenstadt: Feuerwehr pumpt 200.000 Liter ab

Über 200.000 Liter Wasser

Wasserschaden in Innenstadt: Feuerwehr pumpt 200.000 Liter ab

Ein Wasserschaden in der Wiesbadener Innenstadt hat am Dienstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Der Einsatz zog sich bis in den Abend hin.

Wie die Feuerwehr mitteilt, kam es gegen 15 Uhr zu dem Wasserschaden in einem Bürogebäude in der Wiesbadener Innenstadt. In einem Schacht, der normalerweise als Abluftkanal für die Tiefgarage dient, hatten sich vermutlich aufgrund einer defekten Pumpe größere Mengen Grundwasser angesammelt.

Die Feuerwehr schätzt die Gesamtmenge auf über 200.000 Liter. Insgesamt 15 Feuerwehrleute waren mit Hilfe von diversen Pumpen mehrere Stunden beschäftigt, die Wassermassen aus dem Schacht zu pumpen. Erst um 19 Uhr konnten die letzten Einheiten der Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen. (rk)

Logo