UPDATE: Polizei stellt Waffen von Autofahrern sicher

Streifenwagen umzingeln zwei Pkw

UPDATE: Polizei stellt Waffen von Autofahrern sicher

In der Dotzheimer Ludwig-Erhard-Straße ist es am Montagabend zu einer spontanen, Aufsehen erregenden Verkehrskontrolle der Wiesbadener Polizei gekommen. Dabei musste die Straße für rund eine halbe Stunde lang vollgesperrt werden, und es wurden mehrere Waffen beschlagnahmt.

Wie Einsatzkräfte mitteilen, waren mehrere Streifenwagen im Einsatz. Zwei Fahrzeuge, die jeweils mit mehreren Personen besetzt waren, wurden gegen 18 Uhr regelrecht umzingelt. Auch Busse konnten die Straße während dieser Zeit nicht passieren.

Was der genaue Grund für die Verkehrskontrolle war, ist derzeit noch nicht bekannt. Mittlerweile hat die Polizei erklärt, dass bei der Kontrolle mehrere Waffen gefunden und sichergestellt wurden. Es wurden Verfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Welche Waffen genau sichergestellt wurden, ist nicht bekannt. Die Polizei betont aber, dass es sich dabei nicht um Schusswaffen gehandelt haben soll. Alle kontrollierten Personen konnten im Anschluss wieder in die Autos einsteigen und ihre Fahrt fortsetzen.

Die Ludwig-Erhard-Straße ist seit etwa 19 Uhr wieder freigegeben, es kommt dort zu keinen Behinderungen mehr. (nl/mm)

Logo