Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich in Wiesbadener Baustelle

Strafverfahren eingeleitet

Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich in Wiesbadener Baustelle

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Boelckestraße hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 49-Jährige mit ihrem Auto überschlagen. Das meldet die Polizei Wiesbaden.

Die 49-jährige Renault-Fahrerin fuhr gegen 1 Uhr auf der Boelckestraße in Richtung Ernst-Galonske-Straße. An einer Baustelle lenkte die Frau vermutlich zu früh ein und stürzte mit ihrem Renault in die Bauststelle, wodurch sich ihr Auto überschlug.

Beide Fahrzeuginsassinnen verletzten sich nicht. Während der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass die Renault-Fahrerin alkoholisiert war. Nach einer Blutentnahme wurde die Frau wieder entlassen und muss sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten.

Logo