Mann (23) will keine Maske tragen und wird festgenommen

Polizisten müssen 23-Jährigen fesseln

Mann (23) will keine Maske tragen und wird festgenommen

Festgenommen wurde ein 23-Jähriger am Freitag in Wiesbaden-Mitte, weil er sich mehrfach weigerte, eine Maske zu tragen. Das berichtet die Polizei Wiesbaden am Sonntag.

Gegen 15:30 Uhr befand sich der Mann in einem Textilgeschäft und weigerte sich trotz mehrfacher Aufforderung, seine Maske anzuziehen. Auch gegenüber der Polizei war der Mann uneinsichtig. Zudem wollte er das Geschäft nicht verlassen.

Nachdem der Mann weiterhin nicht einlenken wollte, wurde er von Polizisten zu Boden gebracht und gefesselt. Dagegen wehrte sich der 23-Jährige so stark, dass eine weitere Polizeistreife zur Unterstützung angefordert werden musste. Anschließend wurde der Mann mit auf ein Polizeirevier genommen und im Laufe des Tages wieder entlassen. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.

Logo