Søstrene Grene eröffnet am Freitag

Dänisches Feeling für Zuhause und ein Ort für Kreative: So beschreibt „Søstrene Grene“ seine Einrichtungsläden. Am 10. Mai eröffnet eine Filiale des Unternehmens in Wiesbaden. Zur Eröffnung erwartet die ersten 150 Kunden ein Geschenk.

Søstrene Grene eröffnet am Freitag

Das dänische Inneneinrichtungshaus „Søstrene Grene“ eröffnet am Freitag, den 10. Mai, seine erste Filiale in Wiesbaden. Ab 9:59 Uhr, so die offizielle Uhrzeit, sind die Türen des Geschäfts im Luisenforum geöffnet.

Zuvor hatten sowohl Anton Kroll, Centermanager des Luisenforums, als auch eine Sprecherin des Unternehmens einen geplanten Eröffnungszeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juni angekündigt. Der Eröffnungstermin liegt also voll im Zeitplan. An den Schaufenstern des Ladens, der sich im Erdgeschoss des Luisenforums, direkt am Eingang von der Kirchgasse befindet, deuten die mit Werbung beklebten Scheiben bereits auf die Eröffnung hin.

Dänische Gemütlichkeit für Zuhause

Auf rund 220 Quadratmetern finden die Wiesbadener dort ab Freitag allerlei aus den Produktbereichen Inneneinrichtung, Möbel, Geschenke und auch Lebensmittel. Zu den Waren geben die Mitarbeiter den Kunden auch Tipps und Tricks mit, wie man den dänischen Stil des Geschäfts in den eigenen vier Wänden umsetzen kann.

„Søstrene Grene“ selbst beschreibt den Laden als „einen Ort, an dem sich kreative und neugierige Köpfe sofort wie zu Hause fühlen“ sollen. Das war zumindest die Idee von Knud Cresten Vaupell Olsen und Inger Grene, die 1973 in Dänemark die Idee zu dem Laden hatten. Knud Cresten wollte ein Ladenkonzept entwickeln, das auf künstlerische Weise Musik, schön präsentierte Produkte und eine Geschichte miteinander verband. Das Ehepaar nannte das Geschäft „Søstrene Grene“, heute ist das Konzept aber auch als „Die wunderbare Welt von Anna und Clara“ bekannt.

Geschenke zur Eröffnung

Wenn die Türen dann um Punkt 9:59 Uhr aufgehen, will „Søstrene Grene“ die ersten 150 Kunden mit einem Geschenk überraschen: Diese bekommen am Freitag einen Gutschein für einen der beliebten Klappstühle des Einrichtungshauses. Das aubergine-farbene Möbelstück kann mit dem Gutschein an dem darauf angegebenen Tag kostenlos in der Filiale abgeholt werden.

„Søstrene Grene“ hat montags bis samstags von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet und befindet sich im Erdgeschoss des Luisenforums, gleich links vom Eingang „Kirchgasse“ aus. (ms)

Logo