Unbekannter schlägt während der Busfahrt Scheibe mit Nothammer ein

Polizei sucht nach Täter und Zeugen

Unbekannter schlägt während der Busfahrt Scheibe mit Nothammer ein

Ein junger Mann hat am Samstagabend eine Scheibe in einem Wiesbadener Bus mit einem Nothammer eingeschlagen. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter und hofft auf Hinweise von Zeugen.

Wie die Beamten am Montag mitteilen, fuhr der Bus gegen 21:40 Uhr die Dotzheimer Straße entlang. Während der Fahrt schlug ein Fahrgast mit dem Nothammer auf die Scheibe ein und beschädigte sie. Noch bevor dem Fahrer der Schaden auffiel, konnte der junge Mann flüchten.

Laut Angaben des Busfahrers war der Täter mit rund zehn weiteren Personen unterwegs. Alle seien zwischen 18 und 20 Jahre alt gewesen. Außerdem beschrieb er mehrere Mitglieder der Gruppe als „südländisch aussehend“. Darüber hinaus sollen drei junge Frauen mit blonden Haaren Teil der Gruppe gewesen sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Nummer (0611) 345 - 2340 zu melden.

Logo