Taunussteiner Autokino startet erstes DJ-Festival

Weitere Veranstaltungen sollen folgen

Taunussteiner Autokino startet erstes DJ-Festival

Nachdem das Taunussteiner Autokino mit seinen Filmvorstellungen bereits gut ankam, starten die Veranstalter jetzt weitere Events — und zwar vor der Leinwand. Den Anfang macht das DJ-Festival „DJ Day Taunusstein“ am 19. Juni.

Nationale DJ-Größen aus ganz Deutschland kommen dann in den Orlener Stock gefahren, in den das Autokino erst kürzlich umgezogen ist, um ihre Sets zu spielen. Den Anfang macht die Kölner Vokalistin Jeanpearl um 19:30 Uhr. Nach der Solo-Performance der Musikerin, die vor allem durch die Coverversion des Whitney Houston-Hits „I will always love you“ bekannt wurde, begleitet sie alle weiteren auftretenden DJs des Abends.

Um 20 Uhr geht es weiter mit DJ DR. Love aus Mainz. Außerdem reisen die DJanes Lija und Melanie Morena an, die bereits bei Shows des Modedesigners Michael Michalsky aufgelegt hat. Das Ende des Festivals läutet dann mit DJandy ein Wiesbadener DJ ein.

„Das wird der Anfang von vielen großen Kulturereignissen sein.“ - Christian Howaldt, Veranstalter

„Das wird der Anfang von vielen großen Kulturereignissen sein“, verspricht Christian Howaldt, einer der drei Veranstalter des Autokinos. „Wir arbeiten gerade an verschiedenen Konzepten mit Künstlern aus der Region, die klassische Musik, sowie Rock, Pop, sowie Jazz und Soul auf unsere Autokino Bühne bringen - vielleicht ein kleiner Kultursommer in Taunusstein.“

Die Ticketpreise für das Festival am 19. Juni starten bei 25 Euro. Sie sind auf der Webseite des Taunussteiner Autokinos erhältlich. (nl/ts)

Logo