Polizei sucht Rhein mit Hubschrauber ab

Einsatz nach zwei Stunden abgebrochen

Polizei sucht Rhein mit Hubschrauber ab

Am Dienstagabend haben Einsatzkräfte aus Wiesbaden und Mainz nach einer vermissten Person im Rhein gesucht. Laut Angaben einer Sprecherin der Wiesbadener Polizei hatte eine Zeugin beobachtet, wie etwas in den Rhein gefallen war.

Da sie sich unsicher war, ob es sich um eine Person handelte, informierte sie die Polizei gegen 22 Uhr. Nach rund zwei Stunden wurde die Suche abgebrochen.

Unklar bleibt aber, wen oder was die Zeugin in den Rhein fallen sah. An der Suche auf Höhe von Mainz-Kastel waren Streifenbeamte, die Feuerwehr, die Wasserschutzpolizei sowie ein Hubschrauber beteiligt.

Logo