Sternschnuppenmarkt überzeugt in Studie zu gutem Flirtfaktor

Passend zum Fest der Liebe

Sternschnuppenmarkt überzeugt in Studie zu gutem Flirtfaktor

„Nicht schlecht“, so lässt sich der Flirtfaktor auf dem Wiesbadener Sternschnuppenmarkt laut einer Studie zusammenfassen. Passend zur Weihnachtszeit hat eine deutschlandweite Dating-App zwei Wochen lang analysiert, auf welchen Weihnachtsmärkten die meisten Likes verteilt, und so die meisten potentiellen Dates ausgemacht wurden.

Fast 15.000 mal haben Wiesbadener Marktbesucher ein Like verteilt, das dem anderen Nutzer Interesse signalisieren sollte. Damit landete der Sternschnuppenmarkt in der Top Ten der 25 untersuchten Standorte — nämlich auf Platz 9. Doch die Studie legte nicht nur ein Augenmerk darauf, wie flirtwillig die Besucher des Marktes waren, sondern zählte auch die Likes die an Nutzer gingen, die sich auf dem Sternschnuppenmarkt aufhielten.

Aus diesen Zahlen schlossen die Verantwortlichen, dass die Sternschnuppenmarktbesucher auf Platz 11 im Ranking der attraktivsten Singles deutschlandweit anzusiedeln sind. Die meisten Likes gab es für Besucher des Weihnachtsmarktes in Marktes in Duisburg, die Frankfurter landeten auf Rang 20.

Wie hoch der Flirtfaktor an den blauen Buden rund um Rathaus und Marktkirche ganz ohne Handy in der Hand ist, können Wiesbadener Singels noch bis zum 23. Dezember selbst testen. Mit einem Glühwein in der Hand kommt man in gemütlicher Atmosphäre auf jeden Fall schnell mit anderen Besuchern ins Gespräch. (nl)

Logo