Weiter Maskenpflicht und Alkoholverbot in Wiesbaden

Regeln werden bis Anfang März verlängert

Weiter Maskenpflicht und Alkoholverbot in Wiesbaden

Noch mindestens bis Anfang März gelten in Wiesbaden die Maskenpflicht in der Innenstadt und das Alkoholverbot auf vielen öffentlichen Plätzen. Die Stadt hat die Regeln, die bereits seit Anfang Januar gelten, bis zum 6. März verlängert.

Wie die Stadt am Freitag mitteilt, gebe es abgesehen von der Verlängerung keine Änderungen der Corona-Regeln. Nach wie vor gelten die Regeln für Corona-Hotspots, wozu auch die Maskenpflicht von 10 bis 20 Uhr und das Alkoholverbot gehören.

Die Hotspot-Regeln treten erst außer Kraft, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterhalb der Schwelle von 350 liegt. Wiesbaden ist davon derzeit weit entfernt. Aktuell liegt die Inzidenz bei rund 2332.

Die wichtigsten Infos zu Corona in Wiesbaden findet ihr in unserem Ticker. Er wird laufend aktualisiert.

Logo