Die aktuelle Inzidenz in Wiesbaden

Der Wert ist leicht gestiegen

Die aktuelle Inzidenz in Wiesbaden

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Wiesbaden liegt am heutigen Donnerstag (22. Juli) bei 28,7. Damit ist sie im Vergleich zu gestern (27,3) leicht angestiegen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor.

Derzeit sind 127 Wiesbadener mit dem Coronavirus infiziert. 204 Menschen befinden sich noch in Quarantäne und 38 Personen sind aktuell in Ermittlung. Seit Beginn der Aufzeichnungen waren 13.235 Wiesbadener mit dem Coronavirus infiziert. Mittlerweile gelten 12.829 als genesen. 279 Menschen sind verstorben.

Mit einem Inzidenzwert von 28,7 liegt Wiesbaden unter dem kritischen Wert von 35. Damit treten ab heute Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft. Unter anderem entfällt die Testpflicht in Restaurants und Veranstaltungen dürfen wieder mit mehr Personen stattfinden:

Logo