Wiesbaden veranstaltet erstes Kaffee-Festival

Röstereien aus der Region stellen ihren Kaffee vor

Wiesbaden veranstaltet erstes Kaffee-Festival

Am Donnerstag (14. Oktober) findet in der Wiesbadener Innenstadt ein „Coffee Tastival“ statt. Dabei werden an verschiedenen Ständen auf dem Dern’schen Gelände Kaffeesorten von Röstereien der Region angeboten. Vor Ort kann man die Röstereien und ihre Nostalgie-Fahrzeuge besuchen und die Kaffees direkt probieren. Diese können dann entweder direkt an den Ständen getestet oder für zuhause gekauft werden. Zusätzlich werden passende Snacks angeboten.

Wer sich hinsetzen möchte, kann eine der Sitzmöglichkeiten an den Ständen nutzen. Auch Live-Musik wird es geben. Die Veranstaltung startet um 11 Uhr und endet um 17 Uhr. Besucher müssen auf dem gesamten Gelände den Mindestabstand einhalten und eine medizinische Maske tragen.

Das Festival ist im Auftrag des Referats für Wirtschaft und Beschäftigung im Rahmen des „Restart City“-Programms von der Wiesbaden Congress und Marketing GmbH entstanden.

Logo