Am Freitag könnt Ihr Euch lustige Katzenvideos im Kino anschauen

Das Murnau Filmtheater zeigt im Rahmen des „CatVideoFests“ Katzen-Kurzfilme, Animationen, Musikvideos und Internetvideos auf der Leinwand. Los geht's am Freitag um 20:15 Uhr.

Am Freitag könnt Ihr Euch lustige Katzenvideos im Kino anschauen

Traurig? Schlecht gelaunt? Gestresst? Dann hilft manchmal nur eines: lustige Katzenvideos anschauen — denn wenn Katzen mal wieder beim Spielen vom Sofa fallen oder mit ihren Pfoten alles umwerfen, was vor ihnen steht, kann das die Stimmung ordentlich anheben. Die meisten Katzenfans gucken die privaten Kurzfilme wahrscheinlich zuhause über ihr Smartphone, am Freitag gibt es sie allerdings im Großformat. Das Murnau Filmtheater feiert das Kino-Fan-Event „CatVideoFest 2019“ und zeigt in diesem Rahmen Katzenvideos auf der großen Leinwand.

Der Filmverleih „Mindjazz Pictures“ hat das Fest in diesem Jahr anlässlich des Welttiertages am 4. Oktober zum ersten Mal mit deutschen Untertiteln in die Kinos gebracht, sodass jetzt auch Wiesbadener Katzenfans gemeinsam ins Kino gehen können. Die Besucher erwarten am Freitag Katzen-Kurzfilme, Animationen, Musikvideos und die klassischen Internetvideos.

Die Vorführungen und Veranstaltungen zu dem Fest finden jährlich auf der ganzen Welt statt. Die Macher des Filmfestes lassen sich dafür Filmmaterial von Katzenbesitzern schicken und stellen dann einen Film daraus zusammen. Ein Teil der Erlöse wird an Organisationen, die sich für den Schutz von Katzen einsetzen, gespendet.

Im Murnau Filmtheater startet das Filmfest am Freitag, 15. November, um 20:15 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 7 Euro. Um 21:30 Uhr ist das Fest dann wieder vorbei. (ab)

Logo