Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt Mann bei Buskontrolle fest

Auch Maskenpflicht und Fahrscheine kontrolliert

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt Mann bei Buskontrolle fest

Bei einer Buskontrolle am Donnerstag hat die Polizei Wiesbaden einen 41-jährigen Mann festgenommen, der per Haftbefehl gesucht worden ist. Er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Außerdem fanden die Beamten während der Kontrollen bei einer Person eine geringe Menge an verbotenen Betäubungsmitteln. Gegen sie wird nun ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

Die Polizeidirektion Wiesbaden kontrollierte am Donnerstag gemeinsam mit der hessischen Bereitschaftspolizei mehrere Busse im Stadtgebiet. Insgesamt wurden 41 Personen ohne gültigen Fahrschein erwischt. Verstöße gegen die aktuell geltenden Hygieneverordnungen gab es nicht: Alle Bus-Insassen trugen laut Polizei eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Logo