Neues Burger-Restaurant in Wiesbaden

Der Burger-Anbieter „burgerme“ expandiert und hat nun in Wiesbaden einen neuen Store eröffnet. Außer Burger-Klassikern bietet das Unternehmen auch vegetarische und vegane Varianten an.

Neues Burger-Restaurant in Wiesbaden

Für Burger-Fans gibt es in Wiesbaden jetzt noch mehr Auswahl. Dort hat die Kette „burgerme“ eine neue Filiale eröffnet. Das Restaurant befindet sich in der Heinrich-Zille-Straße 43. „Store-Owner“ ist Thorsten Behling, der bereits seit fast 13 Jahren in der Systemgastronomie arbeitet.

„Burger-Konfigurator“ als Service

Zu Wiesbaden hat Behling eine ganz besondere Bindung, wie er erzählt: „Wiesbaden ist die Heimatstadt meiner Frau und meiner Kinder. Auch ich bin hier längst heimisch geworden.“ Daher freue er sich nun umso mehr, Burger und Salate an die Wiesbadener liefern zu können.

Auf der Speisekarte stehen unter anderem Klassiker wie der Cheese Burger, der Crunchy Chicken oder der Bacon BBQ sowie Big Angus Burger. Zudem gibt es zwei verschiedene vegetarische Burger und sechs vegane Varianten. Mit einem „Burger-Konfigurator“ können Kunden alle Burger nach eigenen Wünschen individualisieren. Bestellt wird bei „burgerme“ online. Die Zubereitung der Speisen ist auf das Liefergeschäft abgestimmt. Spätestens 25 Minuten nach Bestellung sollen die Burger und Beilagen dann zu Hause oder am gewünschten Ort in der Stadt eintreffen. Man kann die Burger aber auch in der Filiale abholen.

Laut eigenen Angaben betreibt „burgerme“ rund 150 Standorte in Deutschland und den Niederlanden und kommt dabei auf 100 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2021. Bis Ende des Jahres will die Burger-Kette auf insgesamt 200 Standorte wachsen.

Das „burgerme“ in Wiesbaden hat Montag bis Freitag von 11 bis 22:30 Uhr geöffnet sowie Samstag und Sonntag von 12 bis 22:30 Uhr.

Logo