Bankautomat gesprengt: Täter auf der Flucht

Neben Supermarkt

Bankautomat gesprengt: Täter auf der Flucht

In der Nacht auf Dienstag ist im Wiesbadener Stadtteil Breckenheim ein Geldautomat gesprengt worden. Das berichten Einsatzkräfte vor Ort.

Der Automat wurde bei der Sprengung gegen 4 Uhr vollständig zerstört. Er befand sich neben einem Supermarkt in der Wallauer Hohl. Nach ersten Angaben konnten die Täter fliehen, die Polizei hat die Suche aufgenommen. Da der Automat direkt an das Gebäude des Supermarkts grenzte, entstand ein hoher Sachschaden am Anbau. Ob die Täter etwas erbeuten konnten, ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz war, neben Beamten und Spezialkräften der Polizei, auch die Feuerwehr.

Update:

Wie die Polizei gegen 10 Uhr mitteilt, wurde sie gegen 3:45 Uhr wegen eines lauten Knalls alarmiert. Mehrere Polizeistreifen waren vor Ort. Zeugen berichteten, dass ein Pkw nach der Sprengung mit hoher Geschwindigkeit in Richtung des Kreisverkehrs an der L3017 gefahren sein soll.

Die Kriminalpolizei in Wiesbaden hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345 - 0.

Logo