Unbekannte stecken ehemaliges Schulgebäude in Brand

Zuvor waren sie dort eingebrochen

Unbekannte stecken ehemaliges Schulgebäude in Brand

In einem nicht mehr genutzten Schulgebäude in der Ernst-von-Harnack-Straße haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Feuer gelegt.

Gegen 0:40 Uhr waren sie in das Gebäude eingebrochen, hatten mehrere Glastüren zerstört und das Mobiliar in einem Klassenzimmer in Brand gesteckt. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, waren die Täter bereits geflüchtet. Durch den Brand wurden Wände und Boden beschädigt. Er war bereits erloschen, als die Einsatzkräfte ankamen. Die Höhe des Sachschadens liegt bei etwa 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

Logo