Adventskranz in Wohnung geht in Flammen auf

Bewohner muss verletzt ins Krankenhaus

Adventskranz in Wohnung geht in Flammen auf

Ein Adventskranz hat am Donnerstagabend in einer Nauroder Wohnung Feuer gefangen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, wurde die Feuerwehr gegen 19:10 Uhr von Nachbarn alarmiert. Sie hörten Hilfeschreie aus der Brandwohnung. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Bewohner das Feuer bereits gelöscht. Somit war die Feuerwehr zunächst nur mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Ein Bewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde dadurch mittelschwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach den Löscharbeiten entrauchte die Feuerwehr das Gebäude. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch unklar. (rk)

Logo