Mann begrapscht Mädchen (11)

Kind am Gesäß berührt

Mann begrapscht Mädchen (11)

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend im Rheingauviertel ein 11-jähriges Mädchen begrapscht. Das meldet die Polizei.

Der unbekannte Mann soll das Mädchen zunächst in der Goebenstraße und dann kurze Zeit später, gegen 18:30 Uhr in der Blumenthalstraße unsittlich am Gesäß berührt haben.

Laut des Mädchens soll der Täter 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,78 Meter groß gewesen sein und ein „südländisches Erscheinungsbild“, eine schlanke Statur sowie ein schmales Gesicht mit Drei-Tage-Bart gehabt haben. Er soll bekleidet gewesen sein mit einer schwarzen OP-Maske, einer dunklen Kopfbedeckung, einer schwarzen Steppjacke, einer grauen Jeans und hellgrauen oder mattweißen Sneakers.

Logo