Gefährliche Körperverletzung in Wiesbadener Lokal

Großeinsatz der Polizei

Gefährliche Körperverletzung in Wiesbadener Lokal

Ein 27-jähriger Mann ist am Samstagabend in einer Gaststätte in der Blücherstraße bewusstlos geschlagen und mit einem Messer attackiert worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Der 27- jährige Mann aus Wiesbaden gab an, gegen 19:10 Uhr in der Gaststätte an einem Spielautomaten gesessen zu haben, als sich ein unbekannter Mann zu ihm gesetzt habe. Plötzlich habe er einen Schlag gespürt, sei kurzzeitig bewusstlos geworden und durch ein Messer verletzt zu Boden gegangen.

Er trug eine Schnittverletzung am Arm davon. Der Mann wurde in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert und konnte nach der Versorgung der Wunde wieder entlassen werden.

Der Geschädigte konnte den Täter nicht konkret beschreiben. Da sich die Situation zunächst als unübersichtlich darstellte, wurden starke Kräfte der Polizei sowie ein Rettungswagen eingesetzt.

Zeugen, die Angaben zu der Körperverletzung machen können, werden gebeten, sich unter 0611 - 345 2340 mit dem 3. Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

Logo