Trio überfällt und schlägt 19-Jährigen im Westend

Polizei sucht nach den Unbekannten

Trio überfällt und schlägt 19-Jährigen im Westend

Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen am frühen Dienstagmorgen im Westend überfallen und geschlagen. Die Polizei sucht jetzt nach den Männern und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Der 19-jährige Geschädigte war gegen 3:45 Uhr in der Bleichstraße unterwegs. Dort war er gerade auf der Suche nach einem Kiosk, als ihn das Trio ansprach. Er sollte ihnen fünf Euro geben. Als er dann seinen Geldbeutel herausholte, nahmen ihn die drei Männer an sich. Einer der Täter nahm Bargeld heraus und durchsuchte den 19-Jährigen nach weiteren Wertsachen.

Die drei Männer flüchteten schließlich mit seinem Bargeld, seinem Handy, Zigaretten und seiner Jacke. Bei der Polizei gab der Geschädigte später an, von den Unbekannten auch geschlagen und getreten worden zu sein.

Er beschreibt die Täter so: Sie seien zwischen 18 und 20 Jahre alt gewesen. Der Haupttäter sei etwa 1,90 Meter groß, athletisch und vermutlich Afrikaner, so das Opfer. Seine Mittäter seien etwa 1,70 Meter groß und vermutlich türkischer Abstammung. Weitere Angaben konnte der 19-Jährige nicht zu der Männergruppe machen.

Die Polizei bittet jetzt Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sich beim Haus des Jugendrechts unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden. (ts)

Logo