So sieht es aktuell an der Salzbachtalbrücke aus

Bilder der Aufräumarbeiten

So sieht es aktuell an der Salzbachtalbrücke aus

Es waren spektakuläre Bilder: Am 6. November wurde die marode Salzbachtalbrücke gesprengt. Viele TV-Sender übertrugen die Szenen live. Doch damit ist die Arbeit noch lange nicht getan.

Noch am selben Tag setzten sich 15 Kettenbagger, drei Radlader und drei Vorderkipper in Bewegung, um die gesprengte Betonbrücke zu zerkleinern. 15.000 Tonnen Abbruchmaterial (Beton und Stahl) müssen insgesamt verarbeitet werden. Insbesondere die Bereiche der Bahngleise und der Bundesstraße B 263 stehen laut Autobahn GmbH im Fokus der ersten Maßnahmen.

Doch wie sieht es aktuell an der Brücke aus? Die verantwortliche Autobahn GmbH hat am Mittwoch aktuelle Bilder dazu veröffentlicht. Wir zeigen sie euch:


Der Zugverkehr soll noch vor Weihnachten wieder rollen. Nach der Baufeldräumung startet der Neubau des südlichen Brückenteils, das 2023 fertig gebaut sein soll. In der nächsten Woche will die Autobahn GmbH Pressevertreter bei einer Baustellenbesichtigung über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren. Alle Infos lest ihr am Montag (22. November) bei Merkurist.

Logo