Betrunkener verursacht mehrere Unfälle

1,6 Promille intus

Betrunkener verursacht mehrere Unfälle

Ein betrunkener 55-Jähriger hat am Dienstagabend in Bierstadt gleich mehrere Unfälle verursacht. Das meldet die Polizei.

Der 55-Jährige kollidierte gegen 21:30 Uhr im Bereich der Zieglerstraße mit drei geparkten Autos und einer Hauswand und fuhr nach jedem Zusammenstoß einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen nahmen die Verfolgung des Schlangenlinien fahrenden Autos auf und konnten den Fahrer schließlich in der Nauroder Straße zum Anhalten bewegen. Dort wurde er von der Polizei festgenommen.

Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der 55-Jährige richtete einen Gesamtsachschaden von rund 25.000 Euro an. Er wurde zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle genommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Er muss sich nun wegen der Trunkenheitsfahrt und den Unfallfluchten in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Logo